Erfolgreicher Saisonabschluss der WSV-Rennkanuten

Kategorie: Vereine

Zum Abschluss der Wettkampfsaison der Rennkanuten des Wassersportvereins Einheit Neustrelitz gab es bei der Norddeutschen Meisterschaft im Kanumarathon in Neumünster noch einmal gute Ergebnisse für den Leistungsstützpunkt.

Bei dieser Regatta werden Leistungen in der Überdistanz von 6.5 – 19,5 Kilometer abgefordert die durch zusätzliche Laufeinlagen mit dem Boot über etwa 100 m noch erschwert werden. So mussten die Schüler jeweils eine „ Portage“ bewältigen, während die Jugendlichen und Erwachsenen zwei Mal das Boot verlassen müssen und den Paddelrhytmus durch eine Laufstrecke unterbrechen.

Rang 1 und damit Nordeutsche Meister wurden in der Schülerklasse Franz Kubis im Kajak Einer und Kai und Ole Roloff im Canadierzweier über

13 km. Über die gleiche Distanz kämpfte sich Emmi Schlapmann auf Bronzerang. Bei den 12jährigen Schülern gewannen Gold über 6,5 km Johanna Gustav und Mary-Kate Wagner, Silber ging im Einer an Nele Leonhard.

Bei gutem Regattawetter mit teilweise böigem Wind erpaddelten in der Jugendklasse Jette Kammermeier und Inga Kricke sowie Onni Rantanen und Willi Horvay im Zweier Platz eins und damit dem Meistertitel.

Auch Trainer Hans Ebeling begab sich im Touring Boot, einem etwas breiteren Kajak der Alterslasse mit 10 Konkurrenten auf den 6,5 Kilometer langen Rundkurs auf dem Einfelder See. Nach drei Runden belegte er in der AK Ü 60 den dritten Rang und konnte den jungen Sportlern damit zeigen, dass der Kanusport auch im reiferen Alter noch sehr attraktiv sein kann.

Am 3.10. ab 10:00 wird dann die Saison 2018 auf dem Gelände des WSV in der Zierker Nebenstraße offiziell mit dem „Abpaddeln“ beendet. Dazu sind alle Sportler und natürlich auch die Eltern herzlich eingeladen.

Kontakt

Landeskanuverband Mecklenburg-Vorpommern 1990 e.V.
Schillerstr. 6
17033 Neubrandenburg

Tel.: +49 395 57073888
Fax: +49 395 57073890
E-mail: info(at)kanu-mv.org