62 Jahre Herbstregatta Neustrelitz

Kategorie: Allgemeines Termin

Am Sonnabend (10.09) und Sonntag (11.09) findet auf dem Glambecker See die traditionelle Neustrelitzer Herbstregatta im Kanurennsport statt. Am 13./14. September 1954 fand auf dem Zierker See die erste Herbstregatta in Neustrelitz statt.

Die Neustrelitzer Rennkanuten setzen mit dieser Regatta also eine 62-jährige Tradition erfolgreich fort !! Mit einem Rekordmeldeergebnis von etwa 410 Sportlern von 22 Vereinen aus Schleswig-Holstein, Berlin, Brandenburg, Sachsen, Mecklenburg/ Vorpommern sowie 2 Vereinen aus der Republik Polen bringen die Organisatoren des Wassersportvereins Einheit Neustrelitz 1000 Kajaks und Kanadierboote in 50 Vor- und Zwischenläufen sowie 100 Finalrennen an den Start. Mit dabei sind auch Medaillengewinner und Platzierte der diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Rennkanuten in Brandenburg. Damit überbieten die Neustrelitzer die Teilnehmerzahl der diesjährigen Norddeutschen Meisterschaft in Hamburg.

Vor allem für den Kanu- Nachwuchs wird diese Regatta immer attraktiver, bietet doch der Glambecker See auch in den Herbsttagen ideale Bedingungen für die jungen Paddler. Am Sonnabend um 9:30 Uhr beginnen die Vorläufe über die Sprintdistanz von 200 m, um 13.00 wird die offizielle Eröffnung der Regatta sein. Am Sonntag ab 9:00 Uhr geht es auf den spannenden Rundkurs über 1000 m. Damit avanciert die Regatta zum größten Rennsportereignis des Herbstes im Norden Deutschlands. Auch die 47 Kanuten des WSV wollen mit um die begehrten Pokale und Medaillen des Veranstalters kämpfen. Gleichzeitig ist diese Regatta auch die Qualifikation für die Landesauswahl M/V zum in 2 Wochen stattfindenden Olympiapokal in Brandenburg.

Kontakt

Landeskanuverband Mecklenburg-Vorpommern 1990 e.V.
Schillerstr. 6
17033 Neubrandenburg

Tel.: +49 395 57073888
Fax: +49 395 57073890
E-mail: info(at)kanu-mv.org